Sportdate vom 08.04.2019

08.04.2019

Valentin Vogt trifft Angelica Moser

VALENTIN VOGT

Valentin Vogt ist seit Juli 2011 Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbands. Er ist zudem seit April 2011 Präsident des Verwaltungsrats und Miteigentümer der Burckhardt Compression Holding AG in Winterthur. Von 2000 bis 2011 war er CEO und Delegierter des Verwaltungsrats der Burckhardt Compression AG. Zuvor übte er im Sulzer-Konzern verschiedene Führungsfunktionen im In- und Ausland aus, zuletzt als Mitglied der Konzernleitung. Er studierte an der Universität St. Gallen mit Vertiefungsrichtung Finanz- und Rechnungswesen und schloss 1984 als lic. oec. HSG ab.

Valentin Vogt wurde 1960 geboren, wuchs in Rapperswil-Jona auf und wohnt heute im Zürcher Oberland. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

 

 

ANGELICA MOSER

Die erfolgreiche Schweizer Stabhochspringerin Angelica Moser aus Andelfingen schloss das Kunst- und Sportgymnasium mit der Matur ab und absolviert derzeit ein Betriebswirtschafts-Studium an der Universität Bern. Sie holte Gold an den U23-Europameisterschaften, den Juniorenweltmeisterschaften, den Junioreneuropameisterschaften und an den Youth Olympic Games. Zudem hält sie die Schweizer Rekorde Indoor und Outdoor. Mehr Infos unter www.angelica-moser.ch.

 (Fotos: Hannes Kirchhof)

 

 

Gäste der Sendung

Wirtschaft
Valentin Vogt
Sport
Angelica Moser
Projekt
Glarner Tennis Club

Glarner Tennis Club

Die Sandplätze des Glarner Tennis Clubs sind in die Jahre gekommen. Im Frühjahr und nach Regenfällen sind die Plätze wegen Nässe nicht spielbar. Auch die 15-jährige Beleuchtung ist sanierungsbedürftig. 

Durch die Sanierung der Tennisplätze auf den Swiss Court-Allwetterbelag, können die Mitglieder und deren Gäste wieder auf spielgerechten Plätzen trainieren und Wettkämpfe bestreiten. Zudem kann die Saison mit der neuen Technologie bis zu vier Monaten verlängert werden.

Die neue LED-Beleuchtung ist nicht nur 50% effizienter, sie bietet auch besseres Licht und somit mehr Spielfreude

Durch Ihrer Unterstützung fördern Sie die Attraktivität des Tennis-Standorts in der Region. Die Mitglieder und deren Gäste profitieren von zeitgerechten Plätzen und können somit mehr trainieren und spielen. Mit Ihrer Investition in die effizientere LED-Beleuchtung leisten Sie zudem einen wertvollen Beitrag an die Umwelt.

Die Sanierung kostet den Club über CHF 300'000.-. Mindestens 25000 Franken möchte der Club mittels Crowd-Funding generieren.

www.lokalhelden.ch